Artikel mit dem Tag "Finanzberatung Delitzsch"



Das erste Halbjahr 2020 war überschattet von der Corona-Krise. Zu Beginn der zweiten Jahreshälfte ist Corona noch nicht vorbei. Aber anstehende Änderungen bei Rente, Steuer, Versicherung und Co. könnten vorerst zur Entspannung beitragen.
Immobilieninvestments waren lange Zeit nur mit größeren Beträgen möglich. Crowdinvestments haben das bereits geändert. Marktführer Exporo treibt die Entwicklung nun auf die Spitze. Dank des Einsatzes der Blockchain-Technologie können sich Anleger ab 1 Euro an einer Immobilie beteiligen.

Immobilien - Rat & Wissen · 28. Mai 2020
Wohnen in den eigenen vier Wänden genießt einen Ruf als solides Investment und gute Vorsorge für´s Alter. Daran hat sich auch durch die Corona-Pandemie nichts geändert. Im Gegenteil. Wohneigentum hat in den Augen der Bundesbürger seit Ausbruch der Krise sogar an Attraktivität gewonnen.
Die Deutschen sind und bleiben die absoluten Sparweltmeister. Aktuell liegt die Netto-Sparquote bei 10,9 % – so hoch, wie während der Finanzkrise 2008. Doch trotz der anhaltenden Minizinsen sparen die Bundesbürger nach wie vor falsch. Aber es gibt Hoffnung für kompetente Anlageberater und die digitale Vermögensverwaltung.

Zukünftige Häuslebauer profitieren bei der DSL Bank aktuell von 0,20 % - Punkten Sollzinsabschlag.